Prinect-Hybrid-Screening



Prinect Hybrid Screening ist eine konsequente Weiterentwicklung der Heidelberg IS Technologie. Es ist die ideale Verbindung konventioneller und frequenzmodulierter Raster. Es vereint Vorteile beider Verfahren. Im Lichterbereich hat Prinect Hybrid Screening quasi zufällig verteilte Rasterpunkte definierter Größe, die zwischen 4 und 9 Belichterpixeln einstellbar sind.

Mit zunehmendem Tonwert werden weitere Punkte so gesetzt, dass in den Mitteltönen daraus ein konventioneller, amplitudenmodulierter Raster wird. In der Bildtiefe werden dann wieder quasi zufallig verteilte Lucken definierter Grose gelassen. Mit diesem Raster lassen sich extrem hohe Rasterfeinheiten drucken, ohne dass die Lichter wegbrechen oder die Tiefen zulaufen. Gerade bei Feinrastern gab es bisher ein recht starkes Wegbrechen in den Lichtern.

Mit den uberwiegend verwendeten thermischen Druckplatten lassen sich 20 ƒÊ grose Punkte noch sicher drucken. Kleinere Punkte sind oft instabil. Beim 120er Raster (300 lpi) liegt die kritische 20 ƒÊ-Schwelle bei 5% Flachendeckung, beim 160er Raster (400 lpi) erstreckt sich der kritische Bereich bis 10%. (siehe auch Kapitel 2.3 Prinect Hybrid Screening und Kapitel 7.4 Auswahl der Rasterfeinheiten). Bei anderen Druck - prozessen kann die kritische Schwelle auch hoher liegen, wodurch der kritische Bereich sich noch deutlich vergrosern kann. Der bei hohen Rasterfeinheiten starkere Punktzuwachs im Mittelton last sich mit einer Prozesskalibrierung gut beherrschen (siehe auch Kapitel 6.6/7.3 Linearisierung/Prozesskalibrierung).

Daher ermoglicht es Prinect Hybrid Screening, extreme Feinraster sicher zu drucken. Bei diesen Rasterfeinheiten wird eine hervorragende Glatte des Aus - drucks erreicht und die Offset -Rosette ist auch nicht mehr sichtbar. Die beigelegten Druckmuster demonstrieren die hervorragende Detailscharfe von Prinect Hybrid Screening im Vergleich zu einem kon ventionellen Raster.

<< zurück zum Glossar
Vertikale Linie

Holen Sie sich noch heute ein Angebot ein!
Tragen Sie Ihre Wünsche in das Angebotsformular ein und wir erstellen ein individuelles Angebot für Sie. Profitieren Sie dabei von unserem über 50 Jahre währenden Know How in der Druck Branche. [mehr]

Kennen Sie schon unseren Papierrechner?
Berechnen Sie das Gewicht von Umschlag und Inhalt einzelner Formate.
Formate können Sie der nebenstehenden Tabelle entnehmen. [mehr]

Kontaktdaten


Schefenacker GmbH & Co. KG
Sirnauer Strasse 40
73779 Deizisau

Tel.: +49 7153 81 99 - 0
Fax.: +49 7153 81 99 - 25
info@schefenacker-druck.de